Ausbildung

Schon seit den Anfängen der Menschheit wurden Pflanzen zur Ernährung und Heilung verwendet. Unsere Vorfahren waren tief verbunden mit der Natur und den Pflanzen und gaben ihr Wissen von Generation zu Generation weiter.

In diesem Strom stehend, erweitert durch  moderne, wissenschaftliche Erkenntnisse, möchten auch wir unser Wissen und unsere Freude an der Arbeit mit den Pflanzen teilen und weitergeben.

So beginnen wir jeweils im Herbst und Frühling eine insgesamt zehn Monate dauernde, spannende Reise durch die Pflanzenwelt im Lauf der Jahreszeiten. Ansprechen möchten wir mit unserem Angebot alle, die sich mit Wildkräutern und Heilpflanzen gründlich und vielfältig beschäftigen möchten. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Die bei ALCHEMILLA absolvierte Heilpflanzenausbildung ermöglicht auch eine Erweiterung des beruflichen Spektrums. Therapeuten/innen verschiedener Bereiche, Erzieher/innen, Lehrer/innen, Köche/innen usw. finden sich bei uns ein und lernen gemeinsam.

Wer für sich selbst und seine Familie die Pflanzen und Wildkräuter zur Gesunderhaltung und Vorbeugung anwenden möchte, wird von der Ausbildung bei Alchemilla ebenfalls profitieren. Eine Altersgrenze gibt es nicht, denn man ist nie zu alt, um Neues zu lernen und so treffen bei uns Menschen aus verschiedensten Lebensabschnitten zusammen. Auch Männer sind herzlich willkommen!

Sinnlich, praktisch und handfest aber auch intuitiv und achtsam, so möchten wir mit Ihnen lernen und arbeiten. Wir orientieren uns dabei an den Erkenntnissen der modernen Heilpflanzenkunde und beziehen Überlieferungen aus dem traditionellen Wissen der Volksmedizin mit ein.

Die Inhalte der Ausbildung finden Sie zugeordnet zu den einzelnen Modulen und Wochenenden im Terminplan »

Inhalte der Ausbildung sind u. a.:

  • Kennenlernen und sicheres Bestimmen ausgewählter Pflanzen
  • Ernten
  • Verarbeiten und Aufbewahren
  • wichtige Inhaltstoffe
  • Heilanwendungen angepasst an die Organsysteme
  • Geschichte der Heilpflanzenkunde
  • Signaturenlehre und das Wesenhafte in Pflanzen
  • Verwendung von Wildkräutern in der Küche
  • Pflanzen als Duft- und Räucherwerk
  • Heilkraft der Bäume
  • Blüten-, Beeren- und Wurzelkräfte
  • und mehr

In der Beschreibung der einzelnen Module → finden Sie weitere Themen.

Die Inhalte sind angepasst an die Jahreszeiten, Theorie und praktisches Verarbeiten von frischen und getrockneten Pflanzen in unserer „Werkstatt“ wechseln sich ab. Auch Kräuterwanderungen finden zu jeder Jahreszeit statt.
Die wunderschöne, artenreiche Natur am Bordesholmer See, im Dosenmoor und im Eidertal laden ein.

Seien Sie auch mit dabei!

Organisatorisches →